Was bringt die Makler-Norm DIN EN 15733?

DIA-Zert-Logo_DIN-EN-15733_transparent
Die Din EN 15733 beschreibt europaweit einheitlich die Anforderungen an die Arbeit von Immobilienmaklern. Sie ist damit auch Grundlage für die Bewertung der Mindest-Leistungen, die wir Kunden erbringen. Natürlich ist eine Zertifizierung keine Garantie für die Leistung im Einzelfall – aber sie zeigt, dass das zertifizierte Maklerunternehmen die Voraussetzungen erfüllt, um als Premium-Makler im Markt zu arbeiten: Das zertifizierte Unternehmen bringt die Voraussetzungen für hochqualifizierte Arbeit mit – und iGS Immobilien hat damit in einer unabhängigen Prüfung nachgewiesen, dass die Arbeit kontinuierlich verbessert wird. Weiterlesen..

IGS Immobilien ist zertifiziert nach DIN EN 15733: Was bedeutet das?

Die Din EN 15733 beschreibt europaweit einheitlich die Anforderungen an die Arbeit von Immobilienmaklern. Sie ist damit auch Grundlage für die Bewertung der Mindest-Leistungen, die wir Kunden erbringen. Natürlich ist eine Zertifizierung keine Garantie für die Leistung im Einzelfall – aber sie zeigt, dass das zertifizierte Maklerunternehmen die Voraussetzungen erfüllt, um als Premium-Makler im Markt zu arbeiten: Das zertifizierte Unternehmen bringt die Voraussetzungen für hochqualifizierte Arbeit mit – und iGS Immobilien hat damit in einer unabhängigen Prüfung nachgewiesen, dass die Arbeit kontinuierlich verbessert wird.

Dazu werden in der Norm zunächst umfassende Informations- und Ausführungsverpflichtungen im Rahmen der Vertragserstellung und Vertragserfüllung vom Makler gefordert. Weiter sind die Anforderungen für die Qualifikation der Makler festgelegt, also Inhalte und Mindestumfang der Weiterbildung angegeben. Ergänzt werden diese Grundlagen mit Vorgaben u.a. zu einem Beschwerdemanagement und zu einer Versicherung gegen Vermögensschäden. Schließlich enthält die DIN EN 15733 sogar Angaben zum „Moralkodex“, denen sich die Makler zu verpflichten haben. (Interessenten können übrigens gerne die Inhalte der DIN EN 15733 in der Hauptstelle der iGS Immobilien in Bad Dürkheim einsehen)
Eine Zertifizierungsstelle (für iGS Immobilien ist es die DIAZert, die unter anderem mit der Universität Freiburg zusammenarbeitet) prüft nun, ob das jeweilige Maklerunternehmen diese geforderten Standards erfüllt.

Die Prüfung ist dabei fortlaufend, so dass auch ggf. zukünftige Veränderungen, sei es bei den Mitarbeitern oder in den Strukturen, ohne Beeinflussung der Arbeitsqualität erfolgen. Für die iGS-Kunden bedeutet das: Sie können den iGS-Beratern vertrauen.


iGS Immobilien GmbH

Gesellschaft für Immobilienberater.


Kurbrunnenstr. 20 | 67098 Bad Dürkheim

06322 – 944 770

info@igs-immobilien.com



Rechtliche Informationen







Partner